Specimen

 

 

Specimen = Muster

Specimen sind Banknoten, die gedruckt werden, zum Zwecke der Erprobung für weitere Informationen und zur Vorlage
bei der Genehmigungsbehörde vor dem eigentlichen Druck. Statt alphabetischer Codes und der Seriennummern,
bevorzugt man es generell das Wort " SPECIMEN " auf die Noten zu drucken oder die Verwendung roter Stempel mit
Begriffen wie SPECIMEN (auch auf Thai ตัวอย่าง) und der Seriennummer 000000.
Specimen (lat. specimen " Kennzeichen ") ist der englische Begriff für " Muster " - " Probe "
oder ein für einen Oberbegriff repräsentatives Beispiel.

Bei den thailändischen Specimen gibt es, je nach Serie, verschiedene Versionen bzw. Ausgaben von Specimen.
Es gibt z. B. Specimen ohne "SPECIMEN"-Aufdruck ;
mit japanischem, englischem oder thailändischem Aufdruck ;
Aufdruck in ROT , GRÜN oder SCHWARZ geschrieben oder perforiert ;
gelocht / ungelocht ; mit oder ohne Stempel der Druckerei (TDLR) ;
mit Signatur und Seriennummer 000000 und ohne / oder nur einem von beidem ;
und manches Mal gibt es auch gleich mehrere verschiedene Specimen von ein und derselben Umlauf- Gedenkbanknote.

Alles in allem ein sehr großes und vor allem teures Sammelgebiet, für das ich hier auf der Seite einige Beispiele aufzeige.

Ganz unten ist eine Fotogallery mit Specimen-Beispielen aus den verschiedenen Serien und der Gedenknoten.

 



HIER IST EIN ZUSATZLINK ZU UNVERÖFFENTLICHTEN BANKNOTEN

 

HIER GEHT ES ZU
SPECIMEN IN FOLDERN

     
<-- LINKS -->

 

 


 

 

Specimen der Bank of Indochina

 
 

Diese Banknoten zeige ich vergrößert und mit Rückseite nochmals unter:
"Papiergeld / Commercial Bank's Bearer Notes / Bank of Indochina"

 


 

 

Specimen der Serie 1

*
  Präfix "E1" mit Seriennummer
*
  Keine Signaturen
*
  Schriftzug " CANCELLED " gelocht
*
  Stempel " SPECIMEN " unten Links

 


 

 

Ein 1000 Baht Specimen der Serie 5

Diese Banknote wurde 2006 versteigert, ich zeige an dieser Stelle einmal die Eckdaten,
um den Wert einer solchen alten Banknote darzulegen.


Starting: THB 150.000 Approx: USD 3846
Series V, " Rama VIII " Japan printing 1000 B.
# P53S1, overprint Mi-hon both left & right in red,
w/o siged, #T2 50675, EF .(1)


Auction Result: Sold at THB 180.000,00

 

Diese Banknote gibt es z.B. auch mit nur einem Stempel (Mi-hon)

 


 

 

Ein 5 Baht Specimen der Serie 7 Typ I, der aber so nicht in den Umlauf gekommen ist.

 


 

 

Specimen 1 Dollar der Spezialserie

1 Dollar / P-R 1 r
Wurde am 09.09.2010 in Köln für 1750 € versteigert.

 


 

 

Das ist der 50 Baht Gedenknoten-Specimen zur 50 jährigen,
goldenen Jubiläumsfeier der Thronbesteigung Seiner Majestät des Königs.
Material: Polymer ~ Gedruckt in Australien 1996


 


 

 

Ein Unbekanntes Muster vor dem Specimenaufdruck.
Ist aber nie in dieser Form in den Druck gekommen.

Diese besondere Banknote befindet sich im Besitz des Sammlers
" Roland Voigt "
Ein Besuch auf seiner Homepage lohnt sich !

 


 

 

Specimen der Serie 9


Specimen der Druckerei (TDLR) oval, der Aufdruck in der Mitte in rot,
keine Signatur, gelocht.
Unten links der Aufdruck SPECIMEN mit Nummer.

Specimen der Bank, der Aufdruck in der Mitte in grün,
mit Signatur, ungelocht.
Unten links kein Aufdruck SPECIMEN mit Nummer.

 


 

 

Sonder - Satz - Specimen - Commemorativ 1991 World Bank Group / IMF.  Annual Meetings


In den Stückelungen: 10; 20; 50; 100 und 500 Baht

Hier komplett zu sehen ---> Link

 


 

Beispiele für verschiedene Specimenausgaben der gleichen Banknote

 

THAI
ENGLISCH

 

 

 
Vorderseite auf " THAI "
<->
Rückseite auf " ENGLISCH "
Das ist der normale Specimen, der in Massen
auf den Markt gebracht wurde.
 
Unten mittig die 5-stellige Ausgabenummer
in rot, bei der man die hohe Auflage des
Specimen erkennen kann.
 
 
 
 
     
Vorder- und Rückseite in ENGLISCH
Auf der Rückseite, mittig, die 3-stellige
Ausgabenummer in schwarz.
Geringe Auflage !
 
Vorder- und Rückseite in Thai
Auf der Rückseite, mittig, die 3-stellige
Ausgabenummer in schwarz.
Geringe Auflage !

 


 

 

Diashow