Lucky Numbers

 

Das Thema  "Lucky Numbers"  ist ein Thema, wo sich die Geister scheiden.

Es gibt in Thailand nur eine richtige "Lucky Number" und das ist die  9 !
Das mag wohl daran liegen, dass man die 9 in Verbindung bringt mit   Rama IX.
Oft kommt die 9 auch versteckt zum Einsatz. Man achte einmal auf die Auflagehöhe
und Quersummen der Banknotenmaße bei Gedenknoten.

Bei den anderen Zahlenfolgen, die oft fälschlicherweise im Internet als Lucky Number bezeichnet werden,
handelt es sich oft um ganz nette Zahlenfolgen und ganz selten um "Selected Serial Numbers".

Zu den netten Zahlenfolgen zählt man z.B. Banknoten wie die 50 & 100 Baht-note weiter unten.
Es handelt sich um fortlaufende oder rücklaufende Nummern, oder Folgen wie: 2A 242424 usw.,
wovon es natürlich so einige Kombinationen gibt.

Die "Selected Serial Numbers" hingegen sind zwar auch bei jeder Banknote und in jeder Serienkombination vorhanden,
aber trotzdem schwerer zu bekommen und somit wertvoller. Es ist davon auszugehen, dass diese Noten schon in der
Druckerei aussortiert werden. Man hat schon lange erkannt, womit man ein Geschäft machen kann.
Den Haupttreffer hat man dann, wenn man diese Banknoten als Block komplett hat.
(Beispiel ganz unten) "Selected Serial Numbers" Block Serie 12.

 

" Lucky Number "

100 Baht - Serie 12 - P-89


Eigene Banknote

 

Selected Serial Number


Banknote von Roland Voigt

 

" Lucky Number"

Schade, daß die erste 9 fehlt, dann wäre es die perfekte "Lucky Number"
500 Baht - Serie 15 - P-107


Banknote von Roland Voigt

 

Eine sehr schöne Nummer

1000 Baht - Serie 15 - P-115


Banknote von Roland Voigt

 

Fortlaufende Nummern



Banknote von Roland Voigt


Banknote von Roland Voigt

 

Rückläufige Nummern

 

Kleine Nummern


Banknote von Roland Voigt

 

Buddha - Geld mit Lucky Number


Banknote von Roland Voigt

 

"Selected Serial Numbers" Block Serie 12

Sehr schwer zu bekommen.


Banknoten von Somchai Saeng-ngern